Wie viel CO2 entsteht bei der Produktion eines Druckauftrags? Wie sehr wird die Umwelt durch alle Arbeiten belastet, die mit der Herstellung der benötigten Materialien wie Papier und Farbe, aber auch mit der benötigten Energie für den Druck und letztendlich mit der Auslieferung des Druckerzeugnisses zusammen hängen?

Diese Frage rückt mehr und mehr für die Kunden unserer Druckerei, aber auch für uns selbst in den Vordergrund: Der Klimawandel ist allgegenwertig, eine nachhaltige, umwelt- und ressourcenschonende Produktion gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Aus diesem Grund haben wir Anfang Mai in unserem Haus einen Klimarechner installieren lassen. Dort sind alle betriebstechnischen Daten hinterlegt, die beim Druck eines jeden Auftrags berücksichtigt werden müssen. Hinzu kommen die auftragsspezifischen Daten. Am Ende wissen wir genau, wie viele Kohlendioxid-Emissionen wir mit der Erfüllung Ihres Auftrags erzeugt und wie sehr wir damit die Umwelt belastet haben.

Ziel ist, diese Schädigung der Umwelt auszugleichen. Dies geschieht durch den Erwerb eines entsprechenden Zertifikats für ein Klimaschutzprojekt Ihrer oder unserer Wahl. Ihr Durckerzeugnis darf dann das Logo „Print CO2 kompensiert tragen“. Damit wird demonstriert, dass Ihnen unsere Umwelt am Herzen liegt.

Wir freuen uns auf Ihren klimaneutralen Druckauftrag!

Aktuelle
Stellenangebote